In der Pflege gibt es gefühlt stündlich Neuerungen. Bessere Inhaltsstoffe, wirksamere Zusammensetzungen, noch schnellere Sofort-Effekte. Dementsprechend ist es nicht so einfach einen Überblick zu behalten oder gar die Spreu vom Weizen zu trennen. Zu unterscheiden, welche Inhaltsstoffe tatsächlich was können und welche nicht. Dann noch zu versuchen herauszufinden, welcher Stoff für einen selbst geeignet ist und die Verwirrung hat ihren Höhepunkt erreicht. Deshalb bringen wir ein wenig Licht ins Dunkel indem wir euch heute Ectoin vorstellen, einen neuen Power-Wirkstoff, der bislang nur in ausgewählten Pflegeprodukten zu finden ist. Dabei ist Ectoin ein echt cleverer Überlebenskünstler. In der Natur von Mikroorganismen gebildet bewahrt er diese nämlich selbst bei extremen Bedingungen vor dem Austrocknen – das lässt sich auf die Hautpflege übertragen. Der anfangs äußerst schwer herzustellende High-Tech-Stoff schützt die Haut vor Schäden durch UV-Strahlung oder Trockenheit, repariert bereits vorhandene und versorgt selbst tiefe Hautschichten mit reichlich Feuchtigkeit. Grund genug Ectoin ins Spotlight zu stellen und das Wie-Wo-Was-Warum zu erklären.  

 108f1c8a0b74f75935af28ca4784cd34

 

Was genau ist Ectoin?

 

Aber eins nach dem anderen. Bevor wir darauf eingehen, weshalb Ectoin ein genialer Wirkstoff in der Hautpflege ist, müssen wir die nicht langweiligen, sondern höchst spannenden Basics klären. 

Ectoin ist eine natürliche Substanz und wird von Bakterien gebildet, die in Seen mit hoher Salzkonzentration vorkommen. Um unter diesen harten Bedingungen und bei fast gänzlicher Trockenheit dennoch überleben zu können, produzieren die Bakterien der Art Halomonas elongata Ectoin. Dort wirkt es in den Zellen wie ein Wasserspeicher, macht die Mikroorganismen unempfindlich gegenüber Umwelteinflüssen und bewahrt sie somit vor Austrocknung. Zudem ist es in der Lage die Zelle selbst bei hohen Temperaturen stabil zu halten, sprich sie bleibt in ihrer Form. In den 1980er Jahren von Forschern erstmals entdeckt kommt Ectoin heute auch dem Menschen zugute. Aufgrund der zellschützenden und entzündungshemmenden Eigenschaften wird es zum Beispiel für Nasensprays und Augentropfen gebraucht, um unter anderem Schnupfen bzw. Heuschnupfen vorzubeugen oder zu behandeln. So hat Ectoin seinen Weg allmählich seinen Weg in unsere Cremetiegel gefunden, wo es nun vermehrt Verwendung findet. 

 

Was bewirkt Ectoin in der Hautpflege? 

 

Tatsächlich lassen sich die besonderen Eigenschaften des Ectoins Eins zu Eins auf die Haut übertragen. Denn Ziel einer jeden Pflege ist es die hauteigenen Schutzmechanismen zu unterstützen. Hat unsere Haut Stress, sind diese Mechanismen nicht mehr voll einsatzfähig. Das ist der Fall, wenn wir im Sommer oder während des Urlaubs intensiver UV-Strahlung ausgesetzt sind. In diesem angreifbaren Zustand bedarf es eines besonders wirksamen Schutzes. Und genau hier kommt Ectoin ins Spiel. Mit seinen Superkräften errichtet es ein natürliches Schutzschild, wodurch die Widerstandsfähigkeit der Zellen erhöht wird. Somit steigt die Resistenz gegen Hitze, Trockenheit, UV-Strahlung und sogar Feinstaub und Allergene. Klingt an sich schon unschlagbar? Es kommt noch besser: Ectoin besitzt die Fähigkeit bereits entstandene Schäden zu reparieren sowie die Kollagenproduktion anzukurbeln. Darüber hinaus hält es den Feuchtigkeitsgehalt der Haut auf einem stabilen Level und bildet on top Langzeitdepots für besonders regenerationsbedürftige Haut. Kurze Pause, um aus dem Staunen rauszukommen, dann geht es weiter. 

 

 sfvadf

  

Das Resultat ist ein Teint, der deutlich praller und frischer aussieht und sich von keiner Jahreszeit mehr aus dem Gleichgewicht bringen lässt. Wie ihr an den Stoff rankommt? Es ist zum Beispiel in unserer Anti-Age Tages- und Nachtcreme enthalten. Dort hilft es in Kombintaion mit fragmentierter Hyaluronsäure den Regenerationsprozess der Haut zu unterstützen, Stress abzubauen sowie Zeichen der Hautalterung zu minimieren. Pow, Pflege, auf die ihr euch in jeder Situation verlassen könnt. 

Hinterlasse einen Kommentar

Kontaktieren Sie uns